Heizsysteme

Gasheizung Strassl GmbH Sanitär

Gasheizung

Warum mit Gas heizen?

In vielen Siedlungen schon als Standard Vorort. Die Gasheizung ist das meistgenutzte Heizsystem in Deutschland, aber oftmals veraltet. Um Energiekosten zu sparen, kann eine neue Gasheizung – dank hoher Effizienz – den Verbrauch stark reduzieren. Wir beraten Sie gern!

Ölheizung Strassl GmbH Haustechnik

Ölheizung

Warum mit Öl heizen?

Die Frage stellt sich momentan, ob Heizen mit Öl überhaupt noch Zukunft hat? Ja. Bestehende Ölheizungen können weiter betrieben werden. In Kombination mit Heizungsmodernisierung und Niedertemperaturtechnik können Sie den Verbrauch optimieren.

Heizen mit Holz

Heizen mit Biomasse

Warum mit Biomasse heizen?

Nicht nur gut für die Umwelt! Nachwachsende Rohstoffe glänzen mit sowohl ökologischen als auch ökonomischen Vorteilen. Zudem kann auch mit Biomasse unabhängiger geheizt werden als mit Öl und Gas.

Heizen mit Wärmepumpe

Wärmepumpen

Welche Vorteile hat eine Wärmepumpe?

Die Vorstellung allein Umweltwärme nutzen zu können, stimmt Bauherr:innen positiv ein. In Kombination mit Photovoltaik eine ideale Heizlösung für Neubauten und Sanierungen. 

Welche Heizung ist am besten?

Ob Ölheizung, Gasheizung oder Wärmepumpe, Hackschnitzel, Holz Stückholz, Pellets, Brennstoffzelle, wir beraten Sie mit unserer langjährigen Kompetenz und finden die perfekte individuelle Lösung für Ihre Ansprüche. 

Unsere Kernkompetenzen:

Kompetente Beratung über Heizsysteme

Heizung erneuern bei Altbauten

Heizsysteme für Neubauten

Kundenservice

Wartungen

Strassl GmbH unterstützt nachwachsende Rohstoffe und regenerative Energie. Zukunftssicher und ressourcenschonend steht für uns im Mittelpunkt. So wollen wir heizen! Daher bieten wir Ihnen die neuesten Technologien in der Heiztechnik. 

Die Wärmepumpe ist bei Bauherr:innen momentan sehr beliebt, dicht gefolgt von der Biomasse-Heizung

In unserer Beratung erarbeiten wir für Sie die perfekte Lösung für Ihr individuelles Projekt und halten bei Neubauten die hohen Energiestandards mit möglicher KfW-Förderung ein. 

Profitieren Sie außerdem bei Sanierung und Optimierung des Heizsystems von der BAFA-Förderung. Wir beraten Sie gerne!